Ludwigshafen: PKW landet in Gleisbett – Straßenbahn-Fahrgäste packen an und heben Auto wieder auf die Straße

Außergewöhnlichen Einsatz zeigten die Fahrgäste einer Straßenbahn im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim. Wie die Polizei informiert, fuhr sich gestern abend ein 69 Jahre alter Bad Dürkheimer mit seinem Wagen im Gleisbett fest. Der Straßenbahnfahrer bemerkte das Hindernis rechtzeitig, stoppte sein Fahrzeug und alarmierte die Polizei. Zusammen mit den Insassen der Tram sei der PKW vom Gleisbett wieder auf die Straße gehoben worden. Da kein Schaden an dem Wagen entstanden sei, habe der Dürkheimer seine Fahrt fortsetzen können. (mho)