Ludwigshafen: Platzverweis für leicht bekleideten Bettler

Ein leicht bekleideter Bettler erhielt in Ludwigshafen einen Platzverweis. Der Mann fiel einigen Passanten wegen seiner für die Jahreszeit zu leichten Kleidung auf. Diese alarmierten die Polizei. Gegenüber den Beamten zeigte sich der Bettler uneinsichtig. Er beschimpfte sie und weigerte sich, mit der Bettelei aufzuhören. Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen Bewohner eines Seniorenheims. Als der Mann erneut anfing zu betteln, erteilte ihm der Kommunale Vollzugsdienst einen Platzverweis. feh