Ludwigshafen: Polizei bewertet Taser-Einsatz positiv

Die Taser erfüllen ihren Zweck, die Verwendung dieser Elektroschock-Pistolen im rheinland-pfälzischen Streifendienst hat sich nach Einschätzung von Innenminister Roger Lewentz bewährt. In bislang 38 Einsätzen im Land genügte in zwei von drei Fällen allein die Androhung des Taser-Einsatzes, um Übergriffe auf Dritte oder Einsatzkräfte abzuwenden. 90 Prozent der Polizisten bewerten die Geräte positiv. Im Bereich des Ludwigshafener Polizeipräsidiums Rheinpfalz wurden bislang zwei Taser-Einsätze registriert, in Kaiserslautern waren es bereits 11. (mho/dpa)