Ludwigshafen: Polizeieinsatz wegen vermeintlichem Gewehrschützen

Weil ein Mann am Fenster mit einem Gewehr Zielübungen durchführte, rückte gegen 18 Uhr die Polizei in der Ludwigshafener Gartenstadt an. Die Straßen wurden weiträumig abgesperrt und weitere Einsatzkräfte hinzugezogen. Spezialkräfte durchsuchten die Wohnung und stellten mehrere Softair-Waffen sicher. Der Besitzer wurde in Gewahrsam genommen. Ein Verstoß nach dem Waffengesetz werde geprüft, teilt die Polizei mit.(mf/pol)