Ludwigshafen: Polizeikontrolle gegen Handys am Steuer

Die Polizei hat in Ludwigshafen und der Vorderpfalz am Montag eine Verkehrskontrolle gegen Ablenkung im Straßenverkehr durchgeführt. Hierbei kontrollierten die Polizeibeamten vor allem Fahrzeugführer, die ihr Handy während der Fahrt nutzten. Bei insgesamt 84 kontrollierten Fahrzeugen war dies 37-mal der Fall. Neben den festgestellten Handyverstößen hatten 32 Verkehrsteilnehmer ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt, zwei weitere fuhren bei Rot über die Ampel. (pol/mj)