Ludwigshafen: Preisträger des Tanzfestivals stehen fest

In Ludwigshafen endeten das Tanzfestival „no ballet“ sowie der Hip-Hop-Contest „+phat skillz//dance“. Die Veranstaltungen gingen zum letzten Mal im Pfalzbau über die Bühne. Nach einem Intendantenwechsel in Ludwigshafen finden die Wettbewerbe künftig in Heidelberg statt. Folgende Gewinner wurden gekürt:

»no ballet«

1.Preis:
Jaciel Neri (Mexiko) / „Nosotros“
2.Preis:
Michael Getman (Israel) / Face to Face“
3.Preis:
Shumpei Nemoto (Japan) / „Side“
Zuschauerpreis:
Jaciel Neri (Mexiko) / „Nosotros“
Produktionspreis „NRW Juniorballett“ der Oper Dortmund:
Shumpei Nemoto (Japan) / „Side“
Produktionspreis „Tanzcompanie Oper Graz“
Soo Dong Jung (Südkorea) / „Fake disinterest“

»+phat_skillz//dance«

1.Preis:
Keraamika (Deutschand) / „Voodoo“
2. Preis:
Prodigyy (Österreich) / „The cube – der Würfel“
3.Preis (geteilt):
– The Elem´ants (Frankreich) / „French Touch“
– Ginseng Dance Crew (Schweiz) / „Art of difference“
Zuschauerpreis:
Dancefloor Destruction Crew (Deutschland) / „Breakdance in Lederhose“

Bild: Günther Krämmer