Ludwigshafen: Radfahrer angefahren und verletzt

Ein 20-jähriger Fahrradfahrer wurde am Abend in Ludwigshafen bei dem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt. Nach Polizeiangaben kollidierte der junge Mann beim Links-Abbiegen von einem Firmengelände mit dem PKW, er schlug mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe des Autos und landete auf der Fahrbahn. Der Biker trug keinen Helm und wurde mit einer Platzwunde am Kopf und großflächigen Abschürfungen ins Krankenhaus gebracht. Den Schaden geben die Ermittler mit rund 3.000 Euro an. /nih