Ludwigshafen: Raubüberfall auf Arztpraxis

Am Morgen soll ein 32-jähriger Mann eine Arztpraxis in Ludwigshafen überfallen haben. Wie die Polizei mitteilte, bedrohte er eine Angestellte mit einem Metallgegenstand und entwendete mehrere Medikamente. Die sofort eingeleitete Fahndung war erfolgreich. Der Verdächtige konnte in der Nähe der Praxis gestellt werden. Statt in Haft wurde er jedoch zunächst ins Krankenhaus gebracht, da unklar war, ob er die gestohlenen Medikamenten eingenommen hatte. Gegen den 32-Jährigen wird nun wegen des Schweren Raubes ermittelt. (pol/kwi)