Ludwigshafen: Regiepreis für Rainer Kaufmann

Rainer Kaufmann, der „Meister der Filmregie“, hat von Festivaldirektor Dr. Michael Kötz den „Regiepreis Ludwigshafen“ erhalten. Die neu geschaffenene, undotierte Auszeichnung wurde im letzten Jahr erstmalig verliehen. Regisseur Hans Weingartner war 2018 der Preisträger. Im Rahmen der Galaveranstaltung vor 2.500 Gästen zeigt das Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein Rainer Kaufmanns aktuellen Kinofilm „Und wer nimmt den Hund?“ mit Martina Gedeck und Ulrich Tukur in den Hauptrollen. Beide erhielten bereits den „Preis für Schauspielkunst“ des Festivals 2016 bzw. 2017.
Ich bedanke mich für den Preis dieses wunderbaren Festivals, das dem Publikum so zugewandt ist. Hier ist ein Publikum, das gerne ins Kino kommt. Als Geschichtenerzähler stößt man hier auf ein Publikum, das noch gerne Geschichten im Kino erlebt. Und hier einen Preis zu bekommen macht mich sehr stolz, weil ich natürlich auch gerne für das Publikum erzähle“, so Regisseur Rainer Kaufmann. (Foto: Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein / Arthur Bauer)