Ludwigshafen: rnv mit Umleitungskonzept nach Hochstraßen-Sperrung zufrieden

Die einsturzgefährdete Hochstraße in Ludwigshafen und der öffentliche Nahverkehr – das am Montag in Kraft getretene Umleitungskonzept für Busse und Bahnen funktioniert. Das teilte die Verkehrsgesellschaft rnv in einer ersten Zwischenbilanz mit. Wegen der Sperrung der Durchfahrten der Pilzhochstraße Ende November seien Umleitungen auf praktisch allen Ludwigshafener Linien erforderlich geworden, heisst es. Um auf das gestiegene Fahrgastaufkommen zu reagieren, ertüchtigte die rnv drei ausgemusterte Straßenbahnen. Auf den Linien 7 und 9 sei das Angebot ausgeweitet worden. In den nächsten zwei Wochen müssen laut rnv aber noch kleinere Anpassungen am neuen Betriebskonzept vorgenommen werden. (mho)