Ludwigshafen: Robert Habeck besucht Testanlage der BASF

Auf seiner Sommerreise 2020 hat Dr. Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, heute das BASF-Werk in Ludwigshafen besucht. Im Gespräch mit Werksleiter Dr. Uwe Liebelt informierte sich der Grünen-Politiker laut BASF hauptsächlich über Themen rund um Energie und Klimaschutz. Im Mittelpunkt standen dabei die Energieerzeugung für einen der weltweit größten Chemieproduktionsstandorte, optimierte Produktionsprozesse und CO2-arme Produktionsverfahren im Rahmen des Carbon Management der BASF. (Bild: BASF)