Ludwigshafen: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Ludwigshafen-Oggersheim wurde ein Rollerfahrer schwer verletzt. Der 20-Jährige kam mit einem Rettungswagen in ein Ludwigshafener Krankenhaus. Laut Polizei übersah eine 25-jährige Autofahrerin am Samstagnachmittag beim Linksabiegen den entgegenkommenden Rollerfahrer. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Kreuzungsbereich an der Sternstraße war während der Unfallaufnahme gesperrt. feh