Ludwigshafen-Ruchheim: Polizisten bewähren sich als Pferdeflüsterer

Polizisten der Autobahnstation Ludwigshafen-Ruchheim bewährten sich gestern abend als feinfühlige Pferdeflüsterer. Es gelang ihnen, zwei ausgebüxte Tiere zu beruhigen und zum Grasen bewegen, damit sie nicht auf die Fahrbahn der nahegelegenen A 650 liefen. Zeugen hatten die Beamten zuvor über die freilaufenden Tiere zwischen Friedelsheim und Maxdorf informiert. Für den Einsatz wurde die Autobahn in Richtung Ludwigshafen kurz gesperrt. Die alarmierte Pferdehalterin brachte die Ausreißer wieder auf die heimische Koppel. (mho/dpa)