Ludwigshafen: Schläger gehen auf jungen Mann los

Ein 23 Jahre alter Mann ist am frühen Sonntagmorgen in Ludwigshafen von einer Gruppe junger Leute geschlagen und ausgeraubt worden. Der Mann kam wegen Prellungen im Gesicht in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die sechs- bis siebenköpfige Gruppe habe dem 23-Jährigen knapp 200 Euro abgenommen. Nach Aussagen des Opfers und von Zeugen soll es sich bei den
Tatverdächtigen um drei bis vier Männer und zwei bis drei Frauen zwischen 18 und 22 Jahren handeln. Die Polizei ermittelt wegen
Raubes. (mho/dpa)