Ludwigshafen: Schwarzfahrer attackiert Busfahrer

Ein Schwarzfahrer hat in Ludwigshafen den Fahrer eines Linienbusses angegriffen, nachdem dieser seinen Fahrschein sehen wollte. Nach Angaben der Polizei schubste der 34-Jährige am Sonntagabend den Busfahrer zunächst. Als dieser erneut ein gültiges Ticket verlangte, verpasste der Fahrgast dem 52-jährigen Busfahrer einen Kopfstoß und spuckte ihn an. Dann verließ er fluchtartig den Bus. Eine Begleiterin des Mannes gab seine Personalien weiter. Er muss nun mit einer Strafe wegen Körperverletzung rechnen.(dpa/lrs)