Ludwigshafen: Schwerer Unfall auf A61

Bei einem Unfall auf der Autobahn 61 bei Ludwigshafen sind am Dienstagabend zwei Frauen in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt worden. Eine 48 Jahre alte Autofahrerin war aus noch ungeklärter Ursache auf einen Sattelzug gefahren, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei mitteilte. Durch die Wucht des Zusammenpralls kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Die Feuerwehr musste die 48-Jährige und ihre 18 Jahre alte Beifahrerin mit Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Bei der Rettung der Unfallopfer kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz. Der Sachschaden wird auf 35 000 Euro geschätzt. (dpa/lrs)