Ludwigshafen: SPD nominiert Jutta Steinruck

Mit einem beeindruckenden Ergebnis hat die Ludwigshafener SPD die Europaabgeordnete Jutta Steinruck zur OB-Kandidatin nominiert. Bei der Parteiversammlung im Kulturzentrum „das haus“ votierten 189 von 195 SPD-Mitgliedern für die 53jährige. Das entspricht einer Quote von 96,9 Prozent. Bei der Veranstaltung waren unter anderem auch die rheinland-pfälzische Ministerpräsidenten Malu Dreyer, SPD-Landeschef und Innenminister Roger Lewentz und der Fraktionsvorsitzende im Landtag Alexander Schweitzer als Redner zu Gast. Jutta Steinruck selbst zeigte sich in ihrer 30minütigen Ansprache kampfeswillig und teilte mehrere Seitenhieb auf die Amtsinhaberin Eva Lohse (CDU) aus. Die OB-Wahl in Ludwigshafen findet in einem Jahr statt. Außer Steinbruck hat bislang ein weiterer Bewerber seine Kandidatur erklärt. Eva Lohse will nach der Herbstferien mitteilen, ob sie in den Wahlkampf für eine dritte Amtszeit einsteigt. (mho)