Ludwigshafen/Speyer: Steht das Stadtfest auf der Kippe? – Historisches Museum ab sofort geschlossen

Die Corona-Pandemie zieht weitere Einschränkungen und Veranstaltungsabsagen in der Region nach sich. So ist derzeit unklar, ob die Stadt Ludwigshafen das Stadtfest vom 26. bis 28. Juni absagt. In einer Pressemitteilung zur aktualisierten Allgemeinverfügung hieß es heute unter anderem, dass alle größeren Ereignisse in der Stadt bis Ende Juni abgesagt seien. Details wolle die Stadt kommende Woche mitteilen. Alle Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit mehr als 200 Besuchern seien ab sofort untersagt.  Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, schloss der Bezirksverband Pfalz seine Einrichtungen bis zum Ende der Osterferien. Davon betroffen sind auch das Historische Museum der Pfalz in Speyer und das Pfalzmuseum für Naturkunde in Bad Dürkheim. (mho)