Ludwigshafen: Sportwagenfahrer mit 3,24 Promille erwischt

Mit einem Atemalkoholwert von 3,24 Promille ist ein Sportwagenfahrer der Polizei in Ludwigshafen ins Netz gegangen. Der 48 Jahre alte Mann sei einer Polizeistreife am Dienstagabend wegen seines „Posterfahrzeuges“ aufgefallen, so die Polizei. Einen Führerschein konnte der 48-Jährige den Beamten bei einer Kontrolle nicht zeigen. Die Fahrerlaubnis war ihm nach Polizeiangaben bereits „vor einiger Zeit“ entzogen worden. Als der Mann bei einem Atemalkoholtest dann auch 3,24 Promille pustete, musste er seinen aufgemotzten Sportwagen stehen lassen und die Beamten auf die Wache begleiten. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. (lrs/mj)