Ludwigshafen: Stadt unterstützt Kulturschaffende

Ludwigshafen will die durch die Coronakrise notleidende Kulturszene in der Stadt unbürokratisch unterstützen. Um die Liquidität von Privattheatern und Kulturvereinen zu sichern, könnten diese Institutionen 30 Prozent des Jahresförderbetrages sofort abrufen, teilte die Stadt mit. Auch Gesang-, Musik- und Karnbevalvereine könnten mit schnellstmöglicher finanzieller Unterstützung rechnen. Wie es weiter heisst, könnten auch Einzelkünstler ohne Auftritts- und Ausstrellungsmöglichkeit eine Förderung von Projekten im virtuellen Raum beantragen. (mho)