Ludwigshafen: Stadt verschärft Corona-Regeln ab morgen

Ab morgen werden die Corona-Regeln in der Ludwigshafen verschärft. Dies teilte die Stadt mit. So werde unter anderem die Maskenpflicht ausgeweitet, eine Sperrstunde sowie ein Alkoholverbot ab 23 Uhr eingeführt und angeordnet, persönliche Kontakte zu beschränken. Sport im Freien und in Hallen sei nur noch in Gruppen von bis zu 10 Personen möglich, ausgenommen sei der Profisport. Verstöße gegen die Corona-Regeln würden ab sofort als Ordnungswidrigkeit verfolgt und nicht mehr wie bisher nur mit einer Verwarnung bemängelt, heißt es. Damit reagiert die Stadt auf die steigenden Infektionszahlen. „Wir wollen alles dafür tuen, einen weiteren Lockdown in Ludwigshafen zu verhindern,“ mahnte Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck in einer Pressekonferenz am Mittag. Die verschärften Regeln sollen zunächst für vier Wochen gelten. (kwi)