Ludwigshafen: Stadt will Diesel-Fahrverbot verhindern/ Belastung über EU-Grenzwert

In Ludwigshafen lag die Belastung mit Stickstoffoxid im vergangenen Jahr über dem EU-Grenzwert. Die Stadt kämpft nun gegen ein mögliches Diesel-Fahrverbot. Bis zum Sommer will Ludwigshafen einen Masterplan für eine saubere Stadt vorlegen und setzt dabei auf Elektrobusse, mehr Radverkehr und den Austausch ältere Busse. Von einem möglichen Fahrverbot wäre auch Mainz betroffen. Der rheinland-pfälzische Städtetag warnt vor den Folgen möglicher Fahrverbote für Dieselautos. Das Bundesverwaltungsgericht entscheidet morgen über eine Klage der Deutschen Umwelthilfe zu Fahrverboten. dpa/feh