Ludwigshafen: Start der Vorbereitungen zum Abriss der Pilzhochstraße

Mit dem Aufstellen zweier Container begann am Morgen in Ludwigshafen die Einrichtung der Baustelle zum Abriss der Hochstraße Süd. Das mit den Arbeiten beauftragte Unternehmen aus dem Emsland transportierte auch den ersten Radlader in die Dammstraße. Ein weiterer Bagger und sogenannte Baggermatratzen zum Schutz des Asphalts sollen nach Angaben der Stadt morgen kommen. Der eigentliche Abriss der 500 Meter langen Pilzhochstraße beginnt im Februar und soll im Juni abgeschlossen sein. Er kostet rund 8,3 Millionen Euro. In der nahegelegenen Tourist-Information auf dem Berliner Platz nahm heute auch ein fester Ansprechpartner seine Arbeit auf. Er steht während der gesamten Abrissphase für Fragen und Hinweise der Bürger sowie der Gewerbetreibenden zur Verfügung. (mho)