Ludwigshafen: Statt Film-Festival Open-Air-Kino auf der Parkinsel

Die Organisatoren des Festivals des Deutschen Films in Ludwigshafen planen ein Open-Air-Kino auf der Parkinsel. Weil das publikumsstarke Festival wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, sollen stattdessen vom 26. August bis 13. September 18 deutsche und internationale Film-Produktionen unter freiem Himmel gezeigt werden. Wie es auf Anfrage hieß, stehen 350 Plätze vor einer Groß-Leinwand zur Verfügung, täglich seien drei Vorstellungen geplant. Aktuelle Hygiene-Standards und Sicherheitsbestimmungen würden eingehalten, heisst es weiter. Neben den Vorführungen im Open Air Kino bieten die Veranstalter unter dem Titel „Festival des deutschen Films 2020 – Dahääm/ At Home“ ein Online-Programm auf der Website des Festivals an. (mho)