Ludwigshafen: Straßenbahn kollidiert mit Auto – 30 000 Euro Schaden

Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Auto im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim wurde die Frau am Steuer des Wagens leicht verletzt. Die 71-jährige wollte nach Polizeiangaben in der Mannheimer Straße links abbiegen. Dabei habe sie die Vorfahrt des von hinten herannahenden Zuges missachtet. Durch die Wucht des Aufpralls entgleiste die Bahn und versperrte die Zufahrt zur BG-Klinik. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 30 000 Euro. Die Unfallstelle war zweieinhalb Stunden blockiert. Wie es heisst, wurden nach derzeitigen Erkenntnissen weder der Straßenbahnfahrer noch die 20 Fahrgäste verletzt. (mho)