Ludwigshafen: Streithähne in Gewahrsam genommen

Zu einem Streit, der auf der Edigheimer „Quetsche-Kerwe“ zu eskalieren drohte, wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Polizei Oppau gerufen. Zwei 25-Jährige waren sich in die Haare gekommen. Die Beamten versuchten die Streithähne zu beruhigen, allerdings ohne Erfolg. Als sich auch noch der Vater eines der Beteiligten einmischte und sich darüber hinaus noch die Stimmung vieler alkoholisierter Kerwebesucher aufheizte, wurden von umliegenden Dienststellen weitere Streifenwagen angefordert. Die Streitenden konnten nicht beruhigt werden und wurden deshalb – wie auch der hinzugekommene Vater – in Gewahrsam genommen. Es waren 18 Beamte erforderlich, die zum Teil üblen Beleidigungen ausgesetzt waren, um die Situation in Edigheim in den Griff zu bekommen. (pol)