Ludwigshafen: Suche nach Räuber

Mit einem Phantombild sucht die Polizei in Ludwigshafen nach einem Räuber, der zwei Passanten überfiel. Der Unbekannte soll seine Opfer am 2. Februar gegen 23.30 Uhr am Rheinufer beraubt haben. Nach Polizeiangaben bedrohte er die jungen Männer mit einem Messer und erbeutete Handys und Bargeld. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Den Zeugenaussagen zufolge ist der Gesuchte etwa 25 Jahre alt und von schlanker Statur.  (mho)