Ludwigshafen: Südwestdeutscher Fußball-Verband bricht Saison ab

Wegen der anhaltenden Corona-Pandemie bricht der Südwestdeutsche Fußballverband die Saison in allen Amateurklassen mit sofortiger Wirkung ab. Von der Oberliga bis hinunter zur C-Klasse waren bereits seit Monaten keine Punktspiele mehr möglich. Aufgrund der aktuellen Verfügungslagen und steigenden Inzidenzzahlen sei eine sportlich faire Beendigung der aktuellen Spielzeit nicht möglich, heisst es zur Begründung. Nach dem Beschluss des SWFV-Präsidiums gibt es keine Auf- und Absteiger. Pokalwettbewerbe sollen nach Möglichkeit aber noch durchgeführt werden. (mho/dpa)