Ludwigshafen: Tarifstreit bei Energie-Südwest – Warnstreiks und Kundgebung in Ludwigshafen

Im Tarifstreit um Löhne und Gehälter bei den Energie-Unternehmen in Rheinland-Pfalz rief die Gewerkschaft verdi heute zum ganztägigen Warnstreik auf. An der zentralen Kundgebung vor dem Verwaltungssitz der Pfalzwerke in Ludwigshafen nahmen rund 500 Beschäftigte verschiedener Unternehmen Menschen teil. Sie protestierten gegen das bisherige Angebot der Arbeitgeber. Es liegt laut verdi bei 2 Prozent mehr Lohn im ersten und 2,2 Prozent mehr im zweiten Jahr. Die Gewerkschaft fordert dagegen sechs Prozent mehr bei einer Laufzeit von elf Monaten sowie die unbefristete Übernahme der Auszubildenden. Laut verdi war es der erste Streik in der pfälzischen Energiesparte seit 15 Jahren. (mho)