Ludwigshafen: Tödlicher Badeunfall

Die gestern im Badesee „Große Blies“ untergegangene Schwimmerin wurde heute Mittag tot geborgen. Wie wir bereits gestern berichteten war die 20-jährige mit ihrer Mutter schwimmen als sie vermutlich die Kräfte verließen und sie unterging. Mehrere Taucher der Berufsfeuerwehr Ludwigshafen und speziell ausgebildete Wassersuchhunde der Frankenthaler Feuerwehr suchten gestern und heute nach der Vermissten. Gegen 12:30 Uhr gelang es Tauchern die Leiche der jungen Frau zu bergen.
(RCS)

20140803-155853.jpg