Ludwigshafen: TWL beziehen leerstehende Kaufhof-Immobilie

Die Zukunft des seit fünf Jahren leer stehenden Kaufhof-Komplexes in der Ludwigshafener Innenstadt ist geklärt. Die Technischen Werke Ludwigshafen werden bis Ende 2017 die Büroflächen des Gebäudes beziehen. Das sind nach TWL-Angaben 72 Prozent der Gesamtfläche. Im Erdgeschoß siedelt sich ein Supermarkt an. Anfang des Jahres  erwarb die Mannheimer Pro Concept Holding die Immobilie. Wieviel sie in den Umbau investiert, wurde heute nicht bekannt. Wie es heisst, werden die TWL mit Kundenzentrum und kaufmännischen Abteilungen in die Innenstadt ziehen. Hier arbeiten dann etwa 350 Mitarbeiter. Am bisherigen Standort in der Industriestraße entsteht ein neues Verwaltungsgebäude mit zusätzlichen Werkstätten. (mho)