Ludwigshafen: Über rot gefahren und mit Straßenbahn kollidiert

Weil sie eine rote Ampel übersehen hat, kollidierte gestern Mittag eine 46 Jahre alte Autofahrerin in Ludwigshafen mit einer Straßenbahn. Polizeiberichten zufolge erlitt die Frau aus Frankenthal bei dem Zusammenstoß eine stark blutende Platzwunde am Kopf und kam ins Krankenhaus, es entstand ein Schaden von mindestens 16.000 Euro. /nih