Ludwigshafen: Unbekannter bewirft Ordnungsbeamte mit Gegenständen

Mit einem Messer und einer Zahnbürste wurden zwei Ordnungsbeamte in Ludwigshafen beworfen. Dee beiden wollten gestern einen falsch geparkten Wagen abschleppen lassen. Die Gegenstände flogen laut Polizei daraufhin aus einem benachbarten Anwesen auf die Beamten. Einer von ihnen erlitt durch die Attacke Kopfschmerzen. Der für diese Tat verantwortliche Werfer ist unbekannt. (sab)