Ludwigshafen: Unbekannter duscht im Keller

Ein unbefugter Dusch-Vorgang beschäftigt die Polizei in Ludwigshafen. Wie es im Polizeibericht heisst, habe ein bislang Unbekannter Mann in einem Mehrfamilienhaus in der Maxstraße geduscht. Zum Kellerraum einer Wohnung gehöre ein kleines Bad – und das sei in den vergangenen Tagen von Unbefugten zur körperlichen Hygiene herangezogen worden. Wie es heisst, gebe es konkrete Hinweise auf den „Täter“, weil im Keller die Fotokopie eines Personalausweises sichergestellt worden sei.  Der Mann müsse sich jetzt wegen Hausfriedensbruchs verantworten. (mho)