Ludwigshafen: Unbekannter liefert sich Verfolgungsjagd und flüchtet

Ein Unbekannter ist der Polizei bei einer Verkehrskontrolle in Ludwigshafen entwischt. Als die Beamten das Auto des Mannes anhalten wollten, beschleunigte er den Wagen und entkam. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und sahen, wie das vor ihnen fahrende Auto gegen drei geparkte Fahrzeuge stieß. Der Unbekannte flüchtete – wohl aus gutem Grund: Die Beamten stellten offiziellen Angaben zufolge fest, dass sein Fahrzeug nicht zugelassen war und dass das angebrachte Kennzeichen als gestohlen gemeldet war. Obendrein wurden in dem Fahrzeug des Unbekannten Hinweise auf Drogen gefunden. (dpa/lrs/asc)