Ludwigshafen: Unfall mit Fahranfänger

Ein 18 Jahre alter Fahranfänger hat in Ludwigshafen die Kontrolle über sein Auto verloren und wurde leicht verletzt. Der junge Mann sei am späten Donnerstagabend vermutlich zu schnell gefahren, teilte die Polizei mit. In einer Kurve kam er von
der Straße ab, sein Wagen kippte auf die Seite und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer erlitt dabei Verletzungen, konnte sich selbst aus dem Auto befreien. dpa/feh