Ludwigshafen: US-Fliegerbombe bei Baggerarbeiten entdeckt

Eine 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe ist bei Baggerarbeiten in Ludwigshafen gefunden worden. „So, wie sie im
Moment liegt, geht von der Bombe keine Gefahr aus“, sagte ein Sprecher der Stadt. Experten des
Kampfmittelräumdienstes hätten den US-amerikanischen Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg begutachtet. „Die Fachleute beraten jetzt gemeinsam mit der Feuerwehr, was zu tun ist“, meinte der Sprecher. Die Bombe war demnach am späten Mittwochabend bei Bauarbeiten im Stadtteil Friesenheim entdeckt worden. dpa/feh