Ludwigshafen: Verfolgungsjagd bei Tempo 250 – Raser auf der Flucht geblitzt

Ein Autofahrer hat sich in Ludwigshafen und Mannheim eine waghalsige Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Zwar gelang dem Unbekannten die Flucht – er wurde aber dabei von einem fest installierten Blitzer fotografiert. Wie die Polizei in Ludwigshafen am Montag mitteilte, raste der Autofahrer mit fast 140 Stundenkilometern durch die Innenstädte. Auf der Autobahn 650 beschleunigte er auf Tempo 250. Bei seiner Flucht am Sonntagabend fuhr der Unbekannte über mehrere rote Ampeln und gegen Einbahnstraßen. Nur weil andere Autofahrer rechtzeitig bremsten, kam es zu keinen Unfällen. Die Polizei will nun anhand des Nummernschilds und des Blitzerfotos den Fahrer ermitteln.(dpa/lrs)