Ludwigshafen: Vergnügungssteuer wird drastisch erhöht

Die Betreiber von Glücksspielen und Automatenaufsteller müssen in Ludwigshafen tiefer in die Tasche greifen. Der Stadtrat beschloss nahezu einstimmig eine drastische Anhebung der Vergnügungssteuer um 22 Prozent. Das ist ein Spitzenwert in Rheinland-Pfalz. Die Stadt erhofft sich dadurch Mehreinnahmen von einer Million Euro. Zuletzt war die entsprechende Satzung 2013 geändert worden. (mho)