Ludwigshafen: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind

Am 26.10.2014 befuhr um 13:09 Uhr ein 63-jähriger PKW Fahrer die Bliesstraße in Richtung Brunhildenstraße. Im Bereich der Haltestelle rannte plötzlich ein 7-jähriges Kind auf die Fahrbahn unmittelbar vor die Fahrzeugfront des PKW Fahrers. Das Kind wurde durch den Zusammenstoß zu Boden geschleudert und verletzte sich an den Beinen und Schultern. Das Kind wurde zur Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Fahrer des PKW wurde bei der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Test erbrachte einen Wert von 0,46 Promille.
Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2200 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de.(pol)