Ludwigshafen: Verunglückter Fahrradfahrer erliegt seinen schweren Verletzungen

Nach einem schweren Unfall in Ludwigshafen-Maudach am 21. Dezember starb ein 68-jähriger Mann am 31. Dezember in einer Klinik in Ludwigshafen. Der Fahrradfahrer wurde beim Abbiegen vom Lieferwagen eines 28-Jährigen erfasst und fiel auf den Kopf. Der Fahrradfahrer wurde zunächst vor Ort reanimiert und mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus in Ludwigshafen verbracht. Der Mann trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm. (mj)