Ludwigshafen: Wartungsarbeiten an der Hochstraße Süd

Auf der Ludwigshafener Hochstraße Süd sind ab kommender Woche wegen Reinigungs- und Sanierungsarbeiten vorübergehend Verkehrsbehinderungen zu erwarten. Die Arbeiten sind in mehrere Abschnitt aufgeteilt. Die Pressemitteilung der Stadt Ludwigshafen enthält alle Details:

Verkehr auf Hochstraße Süd zeitweise behindert

An der Hochstraße Süd werden ab Dienstag, 25. Februar 2014, zwischen Konrad-Adenauer-Brücke und A650 Reinigungs- und Wartungsarbeiten durchgeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 14. März 2014 an und werden außerhalb der Hauptverkehrszeiten ausgeführt. Die Arbeiten beginnen auf der Fahrbahn in Fahrtrichtung Bad Dürkheim. Es steht abschnittsweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Außerdem ist es erforderlich, die Auffahrtsrampe von der Kaiser-Wilhelm-Straße in Fahrtrichtung Bad Dürkheim am Donnerstag, 27. Februar 2014, für einen Tag komplett zu sperren. In einem zweiten Arbeitsschritt werden die Arbeiten an der Fahrbahn in Fahrtrichtung Mannheim durchgeführt. Auch hier steht während der Arbeiten abschnittsweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.
Die Verwaltung bittet Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und um Verständnis für die entstehenden Belästigungen.