Ludwigshafen: Wegen tropfendem Blumenwasser Nachbarn attackiert

Aus Wut über tropfendes Blumenwasser hat ein 58-Jähriger in Ludwigshafen seinen Nachbarn mit einem Küchenmesser angegriffen. Der 62 Jahre alte Mann sei dabei leicht verletzt worden, berichtete die Polizei am Freitag. Er hatte am späten Donnerstagabend seine Blumen gegossen, dabei tropfte Wasser
auf den Balkon des unter ihm lebenden Mannes. Dieser lief mit dem Messer in der Hand zu der Wohnung des 62-Jährigen und verletzte ihn etwas am Arm. Die alarmierte Polizei fand den völlig betrunkenen Angreifer schließlich mit einem Hammer in der Hand. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. (dpa/lrs)