Ludwigshafen: Wenn die Ehe genauso wird wie die Feier….

Gleich mehrere Funkstreifen wurden in Ludwigshafen am Samstagnachmittag aktiv. Grund waren Schüsse in der Friesenheimer Geibelstraße. Vor Ort stellte sich heraus, dass dort Gäste einer Hochzeitsfeier die Schüsse aus einer Schreckschusspistole abgegeben hatten, so die Polizei. Die Ordnungshüter weisen ausdrücklich darauf hin, dass das Schießen mit einer Schreckschusswaffe in der Öffentlichkeit zu gefährlichen Situationen führen kann und ohne Erlaubnis ein Verstoß gegen das Waffengesetz darstellt. (wg)