Ludwigshafen/Worms: Kooperationsvereinbarung unterzeichnet – Pendlerradroute nimmt Form an

Die Planung der Pendler-Radroute „Oberrhein“, die letztendlich Worms und Wörth verbinden soll, geht weiter. Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung wurde eine weitere Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die die beste Route für den Abschnitt zwischen Worms und Ludwigshafen finden soll. Damit sind die Machbarkeitsstudien für alle drei Abschnitte der gesamten Pendlerradroute „Oberrhein“ von Worms bis Wörth auf den Weg gebracht. Dies hat das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium bekannt gegeben. Die rund 80 Kilometer lange Strecke soll zwischen Worms, Ludwigshafen und Wörth für Pendler eine Alternative zum Auto und ÖPNV darstellen. Das Land übernimmt 80 Prozent der Kosten der Studie. (RLP/mj) (Bild: Archiv)