Ludwigshafen: Wredestraße senkt sich ab – Verkehr wird umgeleitet

Autofahrer, Bus- und Straßenbahnnutzer in Ludwigshafen müssen sich wegen eines Straßenschadens auf der Wredestraße auf Verkehrsprobleme einstellen. Wie die Feuerwehr mitteilte, senkte sich am Montagnachmittag in der Innenstadt auf einer Fläche von rund zwei mal zwei Metern die Straße ab. Die Polizei spricht von einer Unterhöhlung. Der Verkehr werde umgeleitet.Vor allem im Berufsverkehr dürfte es am Dienstag deshalb zu Problemen kommen. Auch der Bahnverkehr der RNV ist betroffen: Stadtbahnen können die Haltestelle Berliner Platz derzeit nicht anfahren. Die Linien 6, 7 und 10 werden umgeleitet. Nach Angaben der Polizei sollen die Reparaturarbeiten heute Morgen beginnen. (lrs/pol)

Das Polizeipräsidium Rheinpfalz illustriert die Straßensperrung in diesem Tweet: