Ludwigshafen: Zahlreiche Beanstandungen bei Verkehrskontrolle

Am Freitag hatte die Polizei in Ludwigshafen Oggersheim zwei stationäre Kontrollstellen eingerichtet. Wie es im Polizeibericht heißt wurden 50 Fahrzeuge kontrolliert. In 32 Fällen gab es Grund zur Beanstandung. 12 Personen waren nicht angegurtet, 10 Fahrer benutzten verbotswidrig ihr Handy, in zwei Fällen war der TÜV abgelaufen. Zudem wurden noch vier Mängelberichte ausgestellt. (pol / mpf)