Ludwigshafen: Zoff der Väter beim Bambini-Kick

Der Vater als Fan! Aber wie laut dürfen die Papas ihre kickenden Kinder anfeuern. Darüber kam es gestern auf der Bezirkssportanlage in Ludwigshafen-Oggersheim erst zu lautstarken Meinungsverschiedenheiten und anschließend beinahe zu Handgreiflichkeiten. Wie die Polizei berichtet, wurde am Nachmittag eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem gut besuchten Sportplatz in den Neugärten gemeldet. Nach Befragung der Beteiligten stellte sich heraus, dass es während eines Bambini-Fußballspieles zwischen einem 48- und einem 31- Jährigen zum Streit gekommen war, da unterschiedliche Meinungen über die Lautstärke des Anfeuerns vorherrschten. Beim folgenden verbalen Schlagabtausch wurde der 48- jährige Mann eigenen Angaben zufolge mehrfach von seinem Kontrahenten beleidigt. Zudem habe dieser versucht ihn zu schlagen, was aber von umstehenden Personen verhindert werden konnte. (mho)