Ludwigshafen: Zunehmend Dienstähle in Krankenhäusern

In der letzten Zeit häufen sich Diebstähle aus Patientenzimmern in Ludwigshafener Krankenhäusern. So kam es laut Polizei  in den letzten beiden Tagen zu vier bekannten Fällen, bei denen während des Verlassens des Zimmers die dort zurückgelassenen Geldbeutel und Taschen entwendet wurden. In diesem Zusammenhang wird von polizeilicher Seite darauf hingewiesen, keine Wertgegenstände oder größere Bargeldbeträge und / oder Scheckkarten oder ähnliches während eines geplanten Krankenhausaufenthaltes mitzunehmen. feh