Ludwigshafen: Zuwächse prägen Bilanz der Sparkasse Vorderpfalz

Wachstumsraten in den meisten Geschäftsbereichen prägen die Bilanz der Sparkasse Vorderpfalz im vergangenen Geschäftsjahr. Wie das Unternehmen heute mitteilte, stieg das Kreditgeschäft um 3,4 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro, die Kundeneinlagen um 5,6 Prozent auf 4,5 Milliarden und die Bilanzsumme um 1,5 Prozent auf 5,5 Milliarden. Lediglich der Jahresüberschuss schrumpfte von 6,1 auf vier Millionen Euro. Die Sparkasse Vorderpfalz mit Sitz in Ludwigshafen ist die größte Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Sie betreibt 47 Standorte mit 890 Mitarbeitern. (mho)